Sie befinden sich hier

Inhalt

Sheung Kung

Sheung Kung ist eine Form, die innerhalb der Tang Familie unterrichtet wird. Sie wurde aus der Weng Chun Kuen (Sap Yat Sao) entwickelt, als Ergänzung für einige Einschränkungen innerhalb der Weng Chun Kuen Handform. Weng Chun Kuen ist einfach zu lernen, aber schwierig zu meistern. Und, die Weng Chun Kuen hat eine simple Schrittarbeit. Die Schrittarbeit war früher besonders schwer zu lehren, als die Leute weniger gebildet waren und es mehr Handarbeit gab. Sheung Kung, basierend auf der Idee der Weng Chun Kuen, wurde entwickelt um die Schrittarbeit und die Ganz-Körper-Bewegung einzuschließen. Sie ist ausgedehnter und daher stellt sie eine bessere Übung dar und sie hilft dem Schüler, die Theorie, die Grundsätze und die Anwendungen zu verstehen, die hinter der Weng Chun Kuen Handform liegen.

Das Video zeigt GM Tang Yik beim Praktizieren der Sheung Kung in der Playing Field Road Nr. 1, in Mong Kok, Hong Kong, in den 1980'ern. Vielen Dank an Sifu Michael Tang, für die Veröffentlichung der anspruchsvollen Kunst des Weng Chun der Tang Familie, um die Kunst für zukünftige Generationen zu bewahren.

 

Bitte denken Sie daran, dass es nicht möglich ist, das Weng Chun Kuen von Videos zu lernen. Hierfür benötigen Sie einen echten Lehrer, der Ihnen eine persönliches Rückmeldung gibt.


Kontextspalte

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Besuchen Sie uns auch auf

Tang Yik official youtube channel